Wir sind Hillenberg!

Die Autohaus Hillenberg GmbH ist als „autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung“ und „autorisierter smart Service“ in Bergisch Gladbach aktiv. Zudem betreuen wir auch Kunden mit so genannten schweren Lkw. 1937 gegründet firmiert das Autohaus seit 40 Jahren auf rund 12.000 Quadratmetern zwischen den Bergisch Gladbacher Ortsteilen Refrath und Gronau am Gudrunweg.
Knapp 80 Mitarbeiter kümmern sich um Pkw der Marken Mercedes Benz und smart sowie um Transporter, leichte und schwere LKW. Rund 250 Neuwagen werden von dort aus vermittelt, knapp 100 Jahreswagen und 60 gebrauchte Fahrzeuge pro Jahr verkauft – zu über 90 Prozent an Kunden in der Region.

Über 75 Jahre in Bergisch Gladbach

(c) Bavaria Luftbild Verlags GmbH

Erst aus der Luft lässt sich die Größe des Betriebsgeländes am Gudrunweg in Bergisch Gladbach erfassen: Das Autohaus Hillenberg ist in 75 Jahren stetig gewachsen.

Autohaus Hillenberg GmbH

Gudrunweg 2 (Ecke Refrather Weg)
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202/9348-0
Telefax: 02202/9348-222
autohaus@hillenberg.de

Gemeinsamkeit – gestern, heute und morgen

Als Ein-Mann-Betrieb gegründet hatte die Firma Karl Hillenberg von Anfang an den Charakter eines Familienunternehmens, den sie sich bis zum heutigen Tage bewahrt hat. Die Inhaber waren und sind sich stets bewusst, dass die Belegschaft die Firma ist und durch die enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung getragen wird. Das ist seit 1937 das Rezept unseres Erfolgs!

Unsere Mitarbeiter erhalten beim Autohaus Hillenberg eine solide Ausbildung und setzen ihre ganze Arbeitskraft für den Erhalt eines hohen technischen Standards der verkauften, von uns gewarteten und reparierten Mercedes-Benz-Fahrzeuge ein.

Die Firmenleitung führt das Unternehmen ganz im Sinne des Gründers Karl Hillenberg weiter mit dem gemeinsamen Ziel der Kundschaft zu dienen und unseren Markenpartnern ein verlässlicher Partner zu sein.

Wollen Sie Markenservice höchstpersönlich kennenlernen?     Zum Service

Chronik seit 1937

1. Oktober 1937
Karl Hillenberg gründet an der Saarlandstraße (heute: Odenthaler Straße) die „Kfz- und Spezial-Diesel-Reparaturwerkstatt“

Ende 1939
Umzug an die Mülheimer Straße (Pachtbetrieb)

Im Jahr 1950
Neue Büro- und Betriebsräume entstehen auf dem firmeneigenen Gelände an der Buchholzstraße, Ecke Hermann-Löns-Straße

1. November 1950
Der Betrieb wird Vertragswerkstatt der Daimler-Benz AG für Pkw und Lkw

6. November 1962
Firmengründer Karl Hillenberg stirbt. Seine Ehefrau Therese übernimmt die Firma.

1. Januar 1964
Umwandlung des Unternehmens in eine Offene Handelsgesellschaft (OHG), Gesellschafter sind Therese Hillenberg, Peter Hoffstadt und Hermann Heitz

1. Juli 1968
Der Neubau der Kundendienstwerkstatt am Gudrunweg wird seiner Bestimmung übergeben

1. November 1975
Feier des 25-jährigen Vertragsjubiläums mit der Daimler-Benz AG

1. November 1976
Die Werkstatt wird um eine Elektro- und Karosserieabteilung mit zusätzlicher Kantine erweitert

1. Januar 1978
Aufspaltung des Unternehmens in eine Besitz- und eine Betriebsgesellschaft. Entstehung der „Autohaus Hillenberg GmbH“

4. Dezember 1981
Eröffnung der neuen Ausstellungshalle am Gudrunweg

31. Dezember 1984
Die Gesellschafter Hoffstadt und Heitz übernehmen die Anteile von Therese Hillenberg an beiden Gesellschaften

1. Oktober 1987
Die Firma Hillenberg feiert ihr 50-jähriges Bestehen

1994
Harald Heitz und Walter F. Hoffstadt werden Geschäftsführer. Ihre Väter (Peter Hoffstadt im Jahr 1998, Hermann Heitz im Jahr 2004) scheiden aktiv aus dem Betrieb aus

1996
Die erweiterte Ausstellungshalle wird zeitgleich mit dem W210 eingeweiht

1999
Der heutige Geschäftsführer Heiner Schu tritt ins Unternehmen ein

2004
Das Autohaus Hillenberg bietet smart Service an

2011
Walter F. Hoffstadt verkauft seine Anteile am Autohaus und scheidet aus dem Unternehmen aus. Zeitgleich wird Heiner Schu neben Harald Heitz neuer Geschäftsführer

2015
Das 75-Jahr-Jubiläum wird mit mehreren über das Jahr verteilten Veranstaltungen und einem großen Gewinnspiel gefeiert.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!